Auf die Ernährung achten!

Im Arbeitsalltag sind wir oft gestresst und finden kaum Zeit, um uns auf eine ausgewogene Ernährung  zu konzentrieren. Für einen großen Teil der Arbeitstätigen sieht die typische Verpflegung so aus: Morgens werden eilig Kaffee und Brötchen beim Bäcker gekauft und unterwegs verzehrt. In der Mittagspause entscheidet der Speiseplan der Großküche darüber, was es in der Kantine zu essen gibt. Und abends ist man dann zu müde, um sich noch in die Küche zu stellen und etwa  zu kochen. Diese Darstellung mag etwas überspitzt sein, trifft aber für viele Menschen in ähnlicher Weise zu.

Dabei ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung etwas vom wichtigsten, wenn es um Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Lebenserwartung geht. Denn der menschliche Körper ist vergleichbar mit einem Auto. Nur wenn wir den richtigen Kraftstoff tanken, läuft der Motor ohne Rucken und kann das Fahrzeug viele Kilometer bewegen. Informationsquellen für gute Lebensmittel und Ernährungspläne bietet das Internet.

cereal-898073_640 fir-tree-honey-752145_640

Natürlich kann gesundes Essen auch gut schmecken. Wer es beispielsweise gerne süß mag, sollte mit Honig süßen. Denn im Gegensatz zu Zucker beinhaltet guter Honig viele gesunde Wirkstoffe. Bei der Auswahl des richtigen Honigs sollte man aber auf hohe Qualität achten. Supermarkt-Honige sind in Hinblick auf ernährungs-physiologische Aspekte oft minderwertig. Daher gilt wie bei allen anderen Lebensmitteln, dass auch beim "Bienen-Gold" nicht gespart werden sollte.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.